Dienstag, 21 August 2018

Vittoria „Vicky“ Piria

Geburtsort: Mailand, Italien

Geburtstag: 11. November 1993

Vicky Piria begann ihre Karriere wie viele Rennfahrer im Kartsport, dem sie von 2003 bis 2008 treu blieb. Anschließend wechselte die Italienerin in den Formelsport. Nach einem kurzen Intermezzo in der Formel Lista Junior, das gerade einmal ein Rennen dauerte, ging Piria in die Italienische Formel Renault. Ihr Weg führte sie einige Zeit später zur Italienischen Formel 2000 Lights und zur Formel Abarth, bis sie schließlich 2012 als erste Frau zusammen mit Alice Powell und Carmen Jorda in der GP3 startete.

Karrierehöhepunkte

• 2009 – Formel 2000 Lights, Formel Renault 2.0 Italia

• 2010 – Formel Abarth

• 2012 – GP3-Serie

• 2013 – Euro Formula Open

• 2014 – Pro Mazda Championship

Social Media

228NachfolgerFolgen

Beliebt