Montag, 23 Juli 2018

Ricardo Teixeira

Geburtsort: Lissabon, Portugal

Geburtstag: 2. August 1982

Nach zwei Jahren Kartsport startete Ricardo Teixeira bereits in der Iberischen Formel BMW. Von 2002 bis 2004 blieb er ohne weitere Rennteilnahmen. Ein Jahr später feierte der Portugiese sein Comeback und bestritt für Carlin Motorsport Rennen in der Britischen Formel 3, die er als Gesamtsiebter abschloss.

2007 wechselte Teixeira in die Internationale Formel 3 und wurde 20. Trident Racing ermöglichte ihm 2009 Testfahrten in der GP2, allerdings wurde er an allen drei Testtagen Letzter. Trotzdem durfte er für besagten Rennstall zwei Rennwochenenden in der GP2 Asia Series 2008/09 sowie in der GP2-Saison 2009 fahren. 2010 saß er im Cockpit eines Formel-2-Boliden und holte Gesamtrang 16.

2011 absolvierte Teixeira Tests für den Formel-1-Rennstall Lotus. 2012, zurück in der GP2-Serie, konnte er als bestes Ergebnis einen 13. Platz erkämpfen. In der Gesamtwertung reichte es jedoch nur für Platz 29. 2013 wurde erneut zum Sabbatjahr für Teixeira – abgesehen von zwei Auftritten in der GP2 für Trident Racing.

Social Media

205NachfolgerFolgen

Beliebt