Dienstag, 18 September 2018

Nürburgring

Der Nürburgring ist eine der bekanntesten, beliebtesten, aber auch eine der furchteinflößendsten und unbarmherzigsten Rennstrecken weltweit. Seinen Beinamen „Die grüne Hölle“ gab ihr der ehemalige britische Formel-1-Fahrer Sir Jackie  Stewart. In ihrer ursprünglichen Form war der Ring 28 Kilometer lang. Seit dem Umbau 2002 wird Grand-Prix-Strecke, auf der auch die EPCS fahren wird, bei Rennen der Formel 1, DTM, Superbike-WM, GT Masters und WEC genutzt. Die Kombination der Grand-Prix-Strecke und der Nordschleife ist bis heute die längste permanente Rennstrecke weltweit und wird für das 24-Stunden-Rennen und die VLN-Nürburgring-Langstreckenmeisterschaft genutzt.

Für 2019 plant die Formel 1 eine Rückkehr auf den Nürburgring. Der Lauf der EPCS in der „Grünen Hölle“ wird eine Woche nach dem dortigen 24-Stunden-Rennen stattfinden.

Informationen

Kontinent: Europa

Land: Deutschland

Sprache: Deutsch

Streckenlayout 

Streckenlänge: 5,148 km

Kurven: 16

Runden: 12 (voraussichtlich)

Gesamtdistanz: 60 km

Streckenrekord: 1:29.468 (Michael Schumacher, F1, 2004)

Streckenrekord EGT: tbd

Nürburgring-electric-gt

Social Media

228NachfolgerFolgen

Beliebt