Montag, 23 Juli 2018

Circuito de Jerez-Angel Nieto

Der Circuito de Jerez, nahe der Stadt Jerez de la Frontera, liegt etwa 90 Kilometer südlich der spanischen Metropole Sevilla. Zwischen 1986 und 1990 gastierte die Formel 1 im Rahmen des Spanien Grand Prix in Jerez und kehrte 1994 und 1997 für den Europa Grand Prix zurück. Nach einem Zwischenfall bei der Podiumszeremonie 1997 wurde die Strecke bis auf weiteres davon verbannt einen Grand Prix abhalten zu dürfen.

Momentan fährt beispielsweise die Moto GP jährlich in Jerez. Im Mai 2018 wurde die Strecke in Gedenken an den spanischen Motorradfahrer Ángel Nieto in „Circuito de Jerez-Ángel Nieto“ umbenannt.

Informationen  

Kontinent: Europa

Land: Spanien

Sprache: Spanisch

Streckenlayout  

Streckenlänge: 4,428 km

Kurven: 13

Runden: 14 (voraussichtlich)

Gesamtdistanz: 60km

Datum: 3.-4.11.2018

Streckenrekord: 1:23.135 (Heinz Harald Frentzen, F1, 1997)

Streckenrekord EPCS: tbd

 

Social Media

205NachfolgerFolgen

Beliebt