MAGNUM CAP zum offiziellen Ladepartner der Electric GT ernannt

139
Magnum Cap Sponsor Electric GT

Auch wenn der neue Name bereits kürzlich auf der Messe Autosport International zu sehen war, gab die Electric GT nun ganz offiziell bekannt, dass MAGNUM CAP der Serie als offizieller Partner für Ladesysteme beigetreten ist.

MAGNUM CAP zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Ladegeräten und entwickelt ein neues, hochmodernes System, das sich speziell auf die Zuverlässigkeit und Effizienz für den Einsatz in der EGT-Meisterschaft konzentriert.

Es werden 20 CHAdeMO-Standard-Schnelllader-DC-Einheiten eingesetzt. Die rund 55 kW/h Leistung werden den Teams in jedem Rennen der ersten Saison zur Verfügung stehen.

Gegründet wurde MAGNUM CAP im Jahr 2009. Die Firma teilt die Philosophie und Vision der Electric GT – die Nutzung von sauberer Energie, um das Leben der künftigen Generationen zu verbessern und die Elektromobilität zu fördern. MAGNUM CAP agiert in über 17 Ländern, die Partnerschaft mit der EGT ergänzt die globale Strategie zur Nachhaltigkeit weiter.

Jose Henriques, CEO von MAGNUM CAP, sagt: „Diese Partnerschaft ist für MAGNUM CAP sehr wichtig, da sie vollständig mit der Vision des Unternehmens im Einklang steht – die Welt zu einem besseren Ort zu machen, indem man auf saubere, effiziente Energie setzt, die erneuerbar ist. Die Electric GT wird den weltweiten Übergang zur Nachhaltigkeit beschleunigen, insbesondere die Einführung erneuerbarer Energien im Verkehr. Als EGT-Partner wird MAGNUM CAP seine hochmodernen, schnell aufladenden Technologien auf höchstem Niveau unter Beweis stellen.“

Mark Gemmell, Chef der Electric GT, fügt hinzu: „Ich bin sehr erfreut, dass MAGNUM CAP an Bord für Saison eins ist. Sie haben eine Menge innovativer Ideen und Erfahrungen, auf die ich mich wirklich sehr freue. In den kommenden Tagen werden wir auch unseren Stromversorger bekanntgeben. Alles fügt sich allmählich zu einem großen Ganzen zusammen. Ich kann es kaum erwarten, dass die Saison endlich losgeht.“